You are using Internet Explorer 11 or earlier, this browser is no longer supported by this website. We suggest to use a modern browser.

Martin Stillger

Sprecher des Vorstands

Martin Stillger

Sprecher des Bereichsvorstands des Segments Materials Services, Sprecher des Vorstands der thyssenkrupp Materials Services GmbH

Verantwortlich für die Operating Units Materials Western Europe, Materials Eastern Europe and Asia Pacific, Materials North America, Materials Trading, Plastics Europe und Technical Services sowie für die Zentralfunktionen Corporate Strategy & Communications sowie Legal.

Studium des Maschinenbaus an der Fachhochschule Köln (Abschluss Dipl.-Ingenieur).

Martin Stillger trat 2008 in den thyssenkrupp Konzern ein und ist seitdem in verschiedenen Führungs- und Geschäftsführungsfunktionen tätig gewesen: Nach seinem Einstieg als CEO von thyssenkrupp Xervon übernahm er von 2012 bis 2018 die osteuropäischen Landesgesellschaften von Materials Services. Ab 2018 war er CEO der Operating Units Technical Services sowie Materials Western Europe. Zusätzlich leitete er ab Anfang 2019 als CEO von thyssenkrupp Schulte sowie Vorsitzender von Materials Germany das deutsche Werkstoffhandelsgeschäft. Vor seinem Eintritt bei thyssenkrupp war Stillger 17 Jahre lang bei der Barmag AG tätig, davon jeweils fünf Jahre als Vertriebsvorstand und Vorstandsvorsitzender.

Seit dem 6. Dezember 2019 ist Martin Stillger Sprecher des Bereichsvorstands des Segments Materials Services, Sprecher des Vorstands der thyssenkrupp Materials Services GmbH.

Wir haben einen klaren Plan für die Zukunft: Wir wollen nicht nur weiterhin der beste Materialverkäufer sein, sondern auch der beste Materialbereitsteller werden. Wir nennen diese Strategie „Materials as a Service“.

Martin Stillger über die strategische Weiterentwicklung von Materials Services
Zu dem Beitrag

Unser Ziel ist klar: Wir wollen für unsere Kunden die besten und nachhaltigsten Servicelösungen im Werkstoffmarkt bieten.

Martin Stillger über die Transformation von Materials Services
Zu dem Beitrag

Wir haben einen klaren Plan für die Zukunft: Wir wollen nicht nur weiterhin der beste Materialverkäufer sein, sondern auch der beste Materialbereitsteller werden. Wir nennen diese Strategie „Materials as a Service“.

Martin Stillger über die strategische Weiterentwicklung von Materials Services
Zu dem Beitrag

Wir wollen unseren Kunden individuellen Zugang zu unserem Produktportfolio und ein optimales Einkaufserlebnis bieten – über alle Kanäle hinweg und unabhängig von Ort und Zeit.

Martin Stillger über das B2B Portal von thyssenkrupp Schulte
Zur Pressemitteilung

Dieser innovative Logistikstandort wird Ausdruck der Leistungsfähigkeit von Materials Services sein. Hier werden wir die individuellen Wünsche und Anforderungen unserer Kunden in Norddeutschland noch besser bedienen. Wir werden hier ein völlig neues Logistikkonzept erproben, unseren Maschinenpark digital vernetzen und mit unserer Künstlichen Intelligenz „alfred“ die Warenströme verbessern.

Martin Stillger über das neue Logistikkonzept am Standort in Rotenburg/Wümme
Zur Pressemitteilung