Produkte und Lösungen Jan 19, 2016 1:00 PM

thyssenkrupp baut Produktions- und Logistikkapazitäten am Standort Varel weiter aus

thyssenkrupp Aerospace, ein Unternehmen der Business Area Materials Services, baut seine Produktions- und Logistikkapazitäten am Standort Varel weiter aus. Die Luftfahrtexperten des thyssenkrupp Konzerns werden voraussichtlich 2016 eine weitere Produktions- und Logistikhalle für die Fertigung, Lagerung und den Umschlag von Flugzeugkomponenten auf dem Aeropark beziehen. Investor und Projektentwickler ist die Garbe Logistic AG, die bereits mit dem Bau der rund 4.400 Quadratmeter großen Logistikhalle begonnen hat.

„In Varel liefern wir umfassende Werkstoff- und Anarbeitungsdienstleistungen für Premium AEROTEC – von der Just-in-time-Lieferung von angearbeiteten Metallen bis hin zum Fertigteil-Kitting“, erläutert Hans-Josef Hoß Vorstandsmitglied der thyssenkrupp Materials Services GmbH, der noch ergänzt: „Der Ausbau der Produktions- und Logistikkapazitäten ist nach der Vertragsverlängerung im Juni 2015 zur Übernahme des Supply-Chain-Managements für die kommenden zehn Jahre ein wichtiger Schritt, um den wachsenden Kundenforderungen gerecht zu werden und die Prozesse von Premium AEROTEC weiter zu optimieren.“

Die kombinierte Produktions- und Logistikhalle am Standort Aeropark in Varel im Landkreis Friesland ist die Erweiterung an eine bereits bestehende Immobilie. Der Aeropark, welcher direkt an einem Gewerbe- und Industriegebiet an der A 29 gelegen ist, befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Werk des Flugzeugbauers Premium AEROTEC.

Premium AEROTEC zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Flugzeugstrukturen für die zivile und militärische Luftfahrt. An seinen Standorten Augsburg, Bremen, Nordenham, Varel und Braşov (Rumänien) fertigt Europas führender Luftfahrtzulieferer modernste Flugzeugstrukturen aus Aluminium, Titan und Kohlenstofffaserverbundstoffen für die gesamte Airbus-Familie. Darüber hinaus leistet Premium AEROTEC einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung und Herstellung der A350 XWB. Zudem liefert das Unternehmen Bauteile für die Boeing 787 ""Dreamliner”, den Eurofighter sowie die A400M.