Produkte und Lösungen Apr 28, 2017 7:45 AM

Tag der Logistik: Berufsschüler erkunden Logistik Center von thyssenkrupp

Am Donnerstag, 27. April, konnten Berufsschülerinnen und -schüler in Dortmund ganz neue Einblicke in die Welt der Logistik erhalten. Im Logistik Center (LC) Dortmund von thyssenkrupp nahm sich Gesamtbetriebsleiter Marcus Raback Zeit für eine exklusive Führung der 47 Auszubildenden, die sich zum „Tag der Logistik“ näher über die Berufsmöglichkeiten informierten. „Die jungen Leute sind ganz erstaunt über die ausgeklügelte Lieferkette, die dafür sorgt, dass unsere Ware sicher und pünktlich von A nach B kommt“, so Raback.

Besonders eindrucksvoll sind die Kapazitäten vor Ort: Das LC Dortmund ist das weltweit größte Zentrallager seiner Art für Edelstahl und Nichteisenmetalle (NE-Metalle). „Das sind hier ganz andere Dimensionen und dennoch bin ich positiv von der Organisation überrascht“, erzählte Dennis Jakobi, der seine Ausbildung bei einer großen Möbelhauskette im Logistikbereich macht. Auf einer Fläche, die mehr als 32 Fußballfelder umfasst, werden rund 20.000 Tonnen Material gelagert. Täglich werden über 2.500 Bestellungen zu Zielen in ganz Europa geliefert. Mehr als 30 Anlagen sorgen zudem für die individuelle Anarbeitung, den Zuschnitt und die Vorbereitung von tonnenschweren Edelstahl und NE-Metallen.

Karrierechancen im globalen Unternehmen

„Wir legen einen großen Wert auf die Nachwuchsarbeit und engagieren uns daher auch beim Girls- sowie Boys-Day, der zeitgleich mit dem Tag der Logistik stattfindet“, sagt Stefanie Zähler, Ausbildungsleiterin des LC Dortmund. Das Bildungs- und das Familien-Ministerium haben diese Aktionen gestartet, um Schülerinnen und Schülern Einblick in Berufe zu geben, in denen Mädchen und Jungs unterrepräsentiert sind. Sechs Nachwuchslogistiker konnten so bei einem Tagespraktikum in Dortmund die vielfältigen Berufe des Logistik Centers näher kennenlernen. Sarah Nies, 13 Jahre, kann sich später sogar vorstellen im Bereich Logistik zu arbeiten: „Wir hatten eine sehr interessante Führung. Es ist eine ganz neue Erfahrung, diesen Job so detailliert zu sehen.“

Das LC Dortmund ist Teil von thyssenkrupp Schulte, dem führenden Werkstoffdienstleister für Stahl, Edelstahl und NE-Metallen in Deutschland. Die Kunden von thyssenkrupp Schulte kommen vor allen aus den Bereichen Industrie, Handwerk und Bauwirtschaft.