Produkte und Lösungen, Unternehmensmeldungen Oct 19, 2017 9:00 AM

Marktführend in Ungarn: thyssenkrupp Ferroglobus feiert 20-jährige Konzernzugehörigkeit

thyssenkrupp Ferroglobus, ein Unternehmen der Business Area Materials Services, zählt seit knapp 100 Jahren zu den Marktführern in Ungarn. Seit 20 Jahren gehört das Traditionsunternehmen zum thyssenkrupp Konzern und entwickelte sich seitdem zu einem der erfolgreichsten Werkstoffhändler Osteuropas.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier gab Geschäftsführer Zoltán Petró nun bekannt, dass sowohl Portfolio, Hallenkapazität als auch das Dienstleistungsangebot erweitert werden konnte. "Wir haben den Standort in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut und gehen diesen Weg im Sinne unserer Kunden konsequent weiter", erklärt Petró, der mit über 40 Jahren Firmenzugehörigkeit das Unternehmen entscheidend geprägt hat.

Wie wichtig die ungarische Gesellschaft für das Osteuropa-Geschäft von thyssenkrupp Materials Services ist, verdeutlicht der Vorstandsvorsitzende von thyssenkrupp Materials Services, Joachim Limberg: "In den vergangenen 20 Jahren sind wir in Osteuropa stetig gewachsen und haben gemeinsam viel erreicht. Für unsere Kunden sind unsere schnelle Verfügbarkeit, das umfangreiche Portfolio und die optimale Qualität entscheidende Faktoren, um sich im Wettbewerb Vorteile zu verschaffen. thyssenkrupp Ferroglobus ist ein wichtiger und maßgeblicher Teil unserer Erfolgsgeschichte.”

Materials Services in Osteuropa:

In Osteuropa ist Materials Services einer der führenden Werkstoff- und Anarbeitungsspezialisten. Mit Gesellschaften in Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Rumänien, Serbien, Bulgarien und der Türkei sowie Vertriebsbüros in Kroatien und Litauen verfügt thyssenkrupp über ein nahezu einzigartiges Netzwerk im Werkstoffhandel in der Region.

Zum Produktportfolio gehören unter anderem Walz- und Edelstahl, NE-Metalle, Kunststoffe und Rohre. Darüber hinaus zählen maßgeschneiderte Services wie Längs- und Querteilen, Laser- und Plasmaschneiden sowie anspruchsvolle Oberflächenbehandlungen aller Produkte zum Dienstleistungsangebot. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch Just-in-time-Lieferungen, Kundenberatung sowie individuelle Supply-Chain-Dienstleistungen. Insgesamt arbeiten knapp 2.000 Mitarbeiter in 46 Standorten, um die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

Bild-Download:
https://picturepool.thyssenkrupp.info/?r=243381&k=d9e603a62b