Sep 25, 2015 10:00 AM

Aus Otto Wolff Kunststoffe wird ThyssenKrupp Plastics

Zum 1. Oktober 2015 wird der Geschäftsbereich Otto Wolff Kunststoffe von ThyssenKrupp Plastics umbenannt. Der Vertrieb für den Baufachhandel, der bisher durch Otto Wolff Kunststoffe bedient wurde, wird künftig unter der starken Marke ThyssenKrupp Plastics weitergeführt. Mit der Anpassung des Markennamens gehen keine weiteren Änderungen einher.

„Mit dieser Umstellung agieren wir nun im gesamten inländischen Kunststoffgeschäft unter der Marke ThyssenKrupp Plastics und können künftig alle Geschäftsaktivitäten aus einer Hand abwickeln“, berichtet Jürgen Westphal, Vorsitzender der Geschäftsführung von ThyssenKrupp Plastics. „Für unsere Kunden aus dem Baufachhandel bleibt alles unverändert, so dass wir weiterhin als zuverlässiger und leistungsstarker Partner an ihrer Seite stehen. Auch die Auswahl und Qualität unserer Produkte ändert sich ebenso wenig wie die etablierten Produktnamen.“

Über ThyssenKrupp

ThyssenKrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit traditionell hoher Werkstoffkompetenz und einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften. Über 155.000 Mitarbeiter arbeiten in knapp 80 Ländern mit Technologie-Know-how und Leidenschaft an hochwertigen Produkten sowie an intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Die Qualifikation und das Engagement unserer Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. ThyssenKrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz von rund 41 Mrd €.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir in den Anwendungsfeldern Mechanik, Anlagenbau und Werkstoffe wettbewerbsfähige Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft. Mit unserer Ingenieurkompetenz ermöglichen wir unseren Kunden, Vorteile im weltweiten Wettbewerb zu erzielen sowie innovative Produkte wirtschaftlich und ressourcenschonend herzustellen. Technischer Fortschritt und Innovationen sind für uns Schlüsselfaktoren, um mit der Verbundkraft des Konzerns den aktuellen und zukünftigen Kunden- und Marktbedürfnissen global zu folgen, auf den Zukunftsmärkten zu wachsen sowie hohe und stabile Ergebnis-, Cash- und Wertbeiträge zu erwirtschaften.

Die ThyssenKrupp Plastics GmbH mit Sitz in Essen ist ein deutschlandweit flächendeckender Dienstleister für Produkt- und Anwendungsberatung, Anarbeitung, Beschaffung und Lieferung. Das Portfolio von über 40.000 Kunststoff-Produkten und Marken stammt ausschließlich von namhaften, international tätigen Produzenten, die in den jeweiligen Produktbereichen zu den Technologie- und Marktführern zählen. Das Verkaufsprogramm orientiert sich an den spezifischen Anforderungen der Kunden in den Bereichen Baumarkt und Baufachhandel, Hochbau, Industrielle Rohrleitungssysteme, Technische Kunststoffe und Visuelle Kommunikation.